product.html

Marseiller Seife [1/094]

Marseiller Seife - Oberflächenschutz für Terrastone und Lehmputz
 
Diese Seife wurde während des 17. Jahrhunderts erstmalig in Marseille hergestellt.
Und an ihrer Rezeptur hat sich bis heute nichts geändert.
Baumöle, vorwiegend Olivenöle, werden zum Sieden dieser Seife verwendet.
Damit sie besser löslich ist wird sie genadelt. Sie ist ohne Zusatz von künstlichen Tensiden und Konservierungsstoffen.
 
Die Marseiller Seife eignet sich hervorragend als Oberflächenschutz von terrastone rustique. Hierfür lösen sie 20g Marseiller Seife in 1 Liter kochendem Wasser. Die fertige Seifenlauge tragen Sie mit einem Pinsel auf das terrastone rustique auf. Sie können die Seife auf das durchgetrocknete terrastone rustique auftragen oder auf den noch frischen Putz. Bei letzterem Verfahren bilden sich wasserabweisende Kalkseifen.
Die Marseiller Seife ist auch als Oberflächenschutz für Terrastone, Terrastone fino und Yosima Lehmputz geeignet. Bei diesen Oberflächen tragen Sie die Seife nach Trocknung mit der Kurzflorrolle auf.
 
Gebindegröße: 1kg
Verbrauch:  5-10g/qm
Lieferzeit: 1-2 Werktage
Preis:
15,70 EUR
Grundpreis: 15,70 EUR/kg
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:

Blog Twitter Facebook © 2006–2016 MEINE||WAND